auf diesen Seiten möchten wir Euch unsere bisherigen Reiseziele vorstellen ...
viel Vergnügen und schönes Fernweh !

                                                       Gitti und Kurt

 

Februar 2001          SAIGON - PHAN THIET - Vietnam

dieser Urlaub führte uns für 3 Wochen in den Vietnam. Wer unsere anderen Urlaubsziele bereits betrachtet hat, wird feststellen, daß wir keine Rucksacktouristen sind. Und daher waren wir eine Minderheit im Vietnam. Doch auch 3- bis 5-Sterne Hotels sind nun schon (fast) genügend vorhanden.
Vietnam ist ein sehr zu empfehlendes Reiseland - besonders jetzt, da der Tourismus erst aufgebaut wird. Die Bevölkerung ist sehr freundlich und hilfsbereit, aber auch noch sehr scheu. Man kann problemlos - auch nachts - überall hingehen. Fahren (außerhalb der Großstädte) ist aufgrund der fehlenden Taxis noch schwer möglich..
Wir haben aufgrund der Jahreszeit nur den Süden bereist. Hoh Chi Minh City (von allen weiterhin Saigon genannt) ist eine aufregende Großstadt, mit ca. 5 Mio. Einwohnern und noch mehr Mopeds und Fahrräder. Versucht mal in Saigon die Straße zu überqueren - ein Erlebnis! Am Anfang waren wir 4 Nächte Saigon und vor dem Rückflug nochmals 2 Nächte. Und trotzdem haben wir nicht alles gesehen. Im 1. District ist alles zu Fuß erreichbar, oder man nimmt sich eines der billigen Cyclos oder Taxis.
75 km außerhalb von Saigon liegt Chu Chi, wo das Tunnelsystem des Vietkongs zu besichtigen ist. Und dann fuhren wir 200 km am Highway 1 nach Phan Thiet, das nun erst vor kurzem für den Tourismus entdeckt wurde. Einen wunderschönen, (noch) menschenleeren 15km langen Sandstrand. 
In der Nähe sind auch die bekannten roten Sanddünen von MuiNe, ein Cham-Tower oder der 49m lange liegende Buddha.

Und in Saigon, solltet ihr neben den Tempeln, Pagoden, Kirchen, Museen auch den Palast der Einheit, den berühmten Markt, das Kriegsmuseum und den Zoo mit dem botanischen Garten besuchen. Auch nur über den Le Boi Blvd oder die Dong Khoi Str. zu bummeln ist ein Erlebnis. Und dort die alten Kolonialhäuser neben den neuen Hochhäusern zu bewundern. Und ein gepflegter Park zum ausrasten  ist immer in der Nähe...

... Vietnam, ein Land von dessen Natürlichkeit man begeistert sein muß....



New World Hotel
Rathaus Postoffice im Kriegsmuseum
Reisfeld Reispapier in Chu Chi, im Tunnelsystem des Vietkong
Coco Beach Resort, Phan Thiet
die roten Sanddünen von Mui Ne
Kurt feierte seinen 40er
auf dem Weg retour nach Saigon
der legendäre 843er vor dem Palast der Einheit Immigration Office
         

 

viele weitere Fotos von unserem Urlaub findet ihr hier !
Du bist Besucher Nr.       seit 1.2.2000